header_münchen2_.png

Wir feiern runden Geburtstag

Die Katholische Frauengemeinschaft im Pfarrverband Fürstenfeld feierte am Wochenende 1./2. Juli 2017 ihr 100-jähriges Bestehen. In „Lebenden Bildern“ wurde die Geschichte beim Festakt mit Mitgliedern und geladenen Gästen dargestellt, in einer Festschrift Vergangenheit und Gegenwart sichtbar und lesbar gemacht, beim Festgottesdienst eine neue Fahne geweiht und die Gründungsfahne des Müttervereins entsprechend gewürdigt.

Eine große Festgemeinde von Besuchern versammelte sich nach dem Gottesdienst bei Standkonzert und Getränken vor der Klosterkirche Fürstenfeld. Auch das Kfd-Mobil, das vom Bundesverband zur Mitgliederwerbung zur Verfügung gestellt wurde, fand regen Zuspruch.

 

Das Geschenk des Pfarrverbands an die Kfd, das Konzert „Ladys Night“ am 7. Juli war sehr gut besucht und hat gezeigt, was Frauen Power auf die Beine stellen kann.

 

Ein außergewöhnliches Konzert unter dem Motto „Ladies Night“ fand im Rahmen der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Gründungsjubiläum der Katholischen Frauengemeinschaft im Pfarrverband Fürstenfeld statt. Es war ein passender Anlass, um Frauen in Musik und Kirche in den Mittelpunkt zu stellen. Etwa 170 Besucher, darunter ein großer Teil der Mitglieder der kfd, aber auch Männer, waren der Einladung zum „musikalischen Spaziergang durch Raum und Zeit“ in Fürstenfeld gefolgt. Er umfasste die „Spielorte“ Klosterkirche mit Chor- und historischer Fux-Orgel, den Kurfürstensaal und den Kleinen Saal des Veranstaltungsforums. Als Musikerinnen waren die Geigerin Gisela Czech-Whitson aus Ulm und Paola Talamini aus Venedig eingeladen, die an den Tasteninstrumenten Orgel, Cembalo und Klavier zu hören war. Verbindende Texte sprach Birgitta Klemenz.

Zu den zahlreichen Musikstücken, die aus der Barockzeit über Gabriel Joseph Rheinberger bis hin zum 20. Jahrhundert stammten, waren Informationen zur Geschichte des ehemaligen Zisterzienserklosters gestellt, die das musikalische Erleben auf historischer Seite ergänzten. Dabei konnte man auch erleben, wie unterschiedlich sich das Zusammenspiel zwischen der Violine und den verschiedenen Tasteninstrumenten in verschiedener Raumakustik gestaltet.

(Klaus Mohr)

 

Impressionen

 Bild 9

 Fahnenweihe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DSC07706

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Geburtstagsfeier“ im Saal am 1. Juli mit Netz aus dem Kfd-Mobil

Alle Mitglieder und die geladenen Gäste (u.a. OB E. Raff, KV-Vorsitzende, PGR-Vorsitzende , Seniorenclubleiterinnen, WTG-Mitglied aus der ev. Erlösergemeinde) hingen sich zu Beginn der Feier mit Ihrem Stern ins Netz.

 

Bild 13

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gruppenfoto

 

P1110044 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Konzert im Churfürstensaal

 

Bild 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das „kfd-Mobil“ mit Spaß und Infos über die kfd

 

 

 

 

© kfd Deutschland 2017 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND