header_münchen_3.png

Bürger.Apostel.Heilige:Das Bennofest

 

Das diesjährige Bennofest stand unter dem Motto „Bürger.Apostel.Heilige“. Der Diözesanverband präsentierte sich am kfd-Stand in der Münchner Kaufinger Straße mit Flyern, Zeitschriften, kleinen Geschenken und kam damit mit den Passanten und Passantinnen ins Gespräch. Es war erfreulich, dass sich auch einige Herren für den Verband interessierten und es bedauerten, selbst nicht Mitglied werden zu können. Besonders die bunten kfd-Luftballons fanden bei den kleineren Besuchern Interesse, angebunden an Arm oder Handgelenk liefen diese damit später durch die Stadt. Passend zum Thema „Bürger.Apostel.Heilige“ haben sich die kfd-Frauen ein Quiz einfallen lassen: Frauen, Männer sowie Mitarbeiter der Seelsorgeregion, die am Stand vorbei kamen, mussten raten, ob sie heilige Frauen, Frauen aus München, oder  Frauen aus der Fernsehgeschichte kennen, was zu netten Gesprächen führte. Der Dank des Diözesanvorstands gilt denjenigen kfd-Frauen, die sich an zwei Tagen oder nur stundenweise zur Verfügung gestellt hatten, um über den Verband mit den Gästen ins Gespräch zu kommen.

(W. Werner)

Foto: Waltraud Werner 

Bild 1

Das kfd-Team am Samstag. 16. Juni (von li.): Brigitte Kolb, Elfriede Bardt, Annemie Schmid, Waltraud Werner, Anne Attenberger und Elisabeth Ofner.

 

© kfd Deutschland 2019 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND