header_münchen_3.png

Equal Pay Day 2019

Nach der Begrüßung durch Nicole Lassal, Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt München, und OB-Ehefrau Petra Reiter griffen die Aktionsteilnehmerinnen den traditionellen Aschermittwochs-Brauch der Männer vom Geldbeutelwaschen im Fischbrunnen auf, um die Geldbeutel der Frauen zu füllen – vor Ort mit Wasser, „im Alltag dann hoffentlich schon mit Geld“, schmunzelte stellv. kfd-Diözesanvorsitzende Waltraud Werner. Musikalisch in Schwung brachte die Teilnehmerinnen die Musik-Performanceband Die Quetschenweiber, am Glücksrad winkten schöne Sachpreise. Eine rundum gelungene Aktion, die Frauen jeden Alters darin erinnern soll, ihre Stimme weiterhin gegen die geschlechterspezifische Lohnlücke zu erheben.
Hier finden Sie die Presseerklärung zum Equal Pay Day 2019


Bügermeisterin Lassal Wobbe

Geldbeutelwaschen quer gerade


Marienplatz große Gruppe Halbkreis

Werner im Gespräch mit Passanten
Fotos: P. Preis

© kfd Deutschland 2019 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND