header_münchen_3.png

„Macht Euch stark für eine geschlechtergerechte Kirche“

Braun sieht durchaus den Nutzen von öffentlichkeitswirksamen Aktionen, „aber unsere kfd-Aktionswoche ist zudem noch eine wunderbare Gelegenheit, um mit neuen Frauen ins Gespräch zu kommen, sie als Mitstreiterinnen zu gewinnen und für unsere kfd zu begeistern.“

Bis Jahresende sammelt die kfd bundesweit - und in einer Vielzahl von eigenen Aktionen -durch persönliche Gespräche und eine Online-Petition Unterschriften für eine geschlechtergerechte Kirche. Für zusätzliche Sichtbarkeit lädt ein Selfie-Generator Frauen wie Männer dazu ein, das eigene Bild mit dem Purpurkreuz und der Forderung zu versehen und in den persönlichen Social-Media-Kanälen zu verbreiten.

Besuch Braun bei Kirchenrad.Studio Foto P.PreisFoto: P. Preis

© kfd Deutschland 2019 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND