header_münchen2_.png

Zu Hause und doch unterwegs

Suchen Sie Anregungen zur Unterhaltung? Im digitalen Zeitalter gibt es viele Möglichkeiten, sich unterwegs zu befinden, z. B. ins Museum zu gehen ohne tatsächlich das Haus zu verlassen.

Wir haben uns einige davon angesehen. Ausgehen möchten wir von den Pinakotheken in München. Auf YouTube finden Sie unter https://youtu.be/ZJ6-C5Q5V3s informative Kurz-Porträts von einzelnen Werken und ihren Künstlern, vorgestellt durch Kuratoren der Häuser. Durch die Musik und die Ansprache eine abwechslungsreiche Darstellung. Auch das Münchner Lenbachhaus mit seinen Sammlungen können Sie online besuchen: https://www.lenbachhaus.de/entdecken/sammlung-online/ Hier werden für Kunstinteressierte mehr Informationen geboten, dementsprechend ist die Darstellung etwas weniger kurzweilig.

Wer sich außerhalb Bayerns begeben möchte, könnte sich in der Mannheimer Kunsthalle umsehen, eine digital sehr schön aufbereitete Sammlung:
http://sammlung-online.kuma.art/suche
Aber auch Berlin ist eine virtuelle Reise wert.
Vielleicht beginnen Sie im Pergamonmuseum?:
https://www.smb.museum/museen-und-einrichtungen/pergamonmuseum/home.html
Wer bist jetzt noch nicht das Richtige gefunden hat, könnte sich Anregungen unter
https://artsandculture.google.com/ holen, aber Vorsicht: Sie sollten Zeit mitbringen!
Lassen Sie sich in eine andere Welt entführen – wir können es empfehlen.

© kfd Deutschland 2020 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND