header_münchen2_.png

Karwoche und Ostern 2020

"Zu Hause bleiben".

Nach wie vor bleiben die Beschränkungen dieser Tage aufgrund der Verbreitung des Corona-Virus vorerst bestehen. Wir folgen ihnen solidarisch mit jenen, die auf unser Mitwirken aus gesundheitlichen Gründen angewiesen sind ebenso wie mit jenen, die unser Gesundheitssystem aufrecht erhalten.

Das bedeutet aber nicht, dass wir allein sind!

Wir sind vereint in unserem Glauben und im gemeinsamen Gebet und Gesang - auch wenn wir uns nicht hören!
Vielfältige Angebote erreichen uns mit Vorschlägen zur Gestaltung der kommenden Feiertage. Wir haben eine kleine Auswahl für Sie für die Karwoche zusammengestellt: Feiern, Gebete, Gesänge und weiterführende Links - sie sollen eine Hilfe sein, die Tage ohne Gottesdienste in unseren Kirchen im Geiste Gottes zu gestalten. Bitte wählen Sie daraus aus, was für Sie passend ist.

Unser Diözesanpräses Sebastian Heindl hat mit seinem Seelsorgeteam Texte für die Feiern zu Hause zusammengestellt, die Sie hier finden. 

Auch die Bundesgeschäftsstelle ist mit uns verbunden und hat uns Schriften zugesandt, die wir verwenden und die Sie hier herunterladen können (auch Mischen ist möglich!).
Weitere Anregungen finden sich auf der homepage des Bundesverbandes unter dem Link https://www.kfd-bundesverband.de/karwoche-ostern/


Bitte beachten Sie, dass am Gründonnerstag kurzfristig auf dem Kanal ARDalpha die Messe aus Rom ausgestrahlt wird.

 

© kfd Deutschland 2020 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND