header_münchen_1.png

Neu im Programm: up-cycling-Markt der Möglichkeiten

Signet Zukunft Nachhaltigkeit kfdJede kann etwas tun - Nachhaltig leben, das Projekt in der kfd!

Aber wie?

Wir wollen Frauen einladen, dieser Frage nachzugehen, unseren Textilkonsum einmal ein bisschen unter die Lupe zu nehmen und herauszufinden und praktisch umzusetzen, was ich selber machen kann, damit mein Handeln nachhaltiger wird.
 

 

 

Wann
Samstag, 12. Mai 2018, von 9.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

Wo
Pfarrheim Christkönig Degerndorf, Kirchenstr. 26, 83098 Brannenburg

 

Programm

. Ein bisserl Theorie und Diskussion

. nachhaltig Brotzeiten

. wir werden praktisch:„up-cycling -Markt der Möglichkeiten“

. wir wollen mit Euch aus alten (Trachten-)Stoffen neue Accessoires nähen, oder Nesteldecken, oder Obstsackerl, oder…

. fair Kaffeetrinken

 

Bitte dabeihaben

Neugier und Interesse, alte Kleidung, Stoffe und/oder Gardinen, „Nähkästchen“; nach Möglichkeit eine Nähmaschine und eine Menge Phantasie

 

Anmeldung
Bitte bis Sonntag, 6. Mai 2018 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hier können Sie die Veranstaltung als pdf herunterladen

Heilkräuterwanderung am Heuberg

Heilkräuter 1 Wir sind gemeinsam unterwegs, entdecken unsere Umgebung und danken für die wunderbare Natur, die uns in ihrer Fülle empfängt mit einem kurzen Innehalten in der Wallfahrtskapelle Kirchwald.

Die Kräuterpädagogin Anni Prankl wird unseren Blick auf die Wild- und Heilkräuter lenken, die wir oftmals für „Unkraut“ halten und uns fachkundig deren Wirkungsweisen und Verwendungsmöglichkeiten erklären.

Jede Frau, die zwischen 4 und 5 Stunden Bergwandern kann, ist zu dieser Entdeckungsreise in die Welt der Kräuter und Blumen unserer heimischen Bergwelt eingeladen.

Bitte denken Sie an berg- und wettergerechte Kleidung, evtl. Bergstöcke, sowie an Verpflegung und Getränke für unterwegs! Zur gemeinsamen Einkehr mit Brotzeit laden die Heubergalmen ein.

 

Wann
Sa, 14.07.2018 | 8.30 Uhr bis ca. 16.30 Uhr

Treffpunkt
Gasthof Duftbräu, Duft 1, 83122 Samerberg

Gehzeit insgesamt
4 bis 5 Stunden

Kosten
12 €

Referentin
Anni Prankl, Kräuterpädagogin

Leitung 
Diözesanvorstand

Teilnehmerinnen
Max. 15

Anmeldung
bitte bis Do, 05.07.2018 in der kfd Geschäftsstelle

 

Änderungen vorbehalten

 

Bitte denken Sie an berg- und wettergerechte Kleidung, evtl. auch Bergstöcke sowie an eine Brotzeit

und Getränke für unterwegs.

 

Hier können Sie die Veranstaltung als pdf herunterladen

Basistreffen in Mainz

kfd Leitbildlogo webFrauengeschichte(n)

Zum diesjährigen Begegnungstreffen von kfd-Frauen der Basis und der Bundesebene sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Die Geschichte der kfd zeigt, wie vielfältig der Verband ist und wie er über Jahrzehnte hinweg bis heute ein unverwechselbarer Ort für Frauen in Kirche und Gesellschaft ist. Im Mittelpunkt stehen – neben der eigenen Geschichte – die Geschichten von Frauen, die Kirche und Gesellschaft über viele Jahre mitgeprägt haben.

 

Wann
Fr, 24. bis So, 26.08.2018

 

Wo
Erbacher Hof, Mainz

 

Referentinnen
Bea Nyga, Musikerin, Köln
Referentinnen des Bundesverbandes

 

Leitung
Abteilung Theologie/Kirche, Bundesverband

 

Zielgruppe
kfd-Frauen der Basis

 

Anmeldung
über die kfd Geschäftsstelle


Hier können Sie die Veranstaltung als pdf herunterladen

Anmeldung zu den Veranstaltungen im Jahresprogramm

Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss bei der jeweiligen Veranstaltung.

 

Anmelden können Sie sich

telefonisch während unseren Büroöffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8 bis 12 Uhr

089/ 890671 60


oder uns auf Band sprechen


oder uns eine Mail schreiben an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


oder uns Ihre Anmeldung per Post zukommen lassen

Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands

Diözesanverband München-Freising e.V.

Marsstraße 5

80335 München

Stadtführung mit Tram und Bus

Museum 1 Geschichten rund um die Münchner Innenstadt

Lernen Sie auf einer zweistündigen Tour mit der Tramlinie 19 sowie der Museumslinie 100 München von seiner besonderen Seite kennen.

Sie fahren an den schönsten und prominentesten Gebäuden der Landeshauptstadt vorbei und erfahren Interessantes zu den Bauwerken, ihrer Geschichte und der heutigen Nutzung.

Wann
Mi, 19.09.2018, 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Treffpunkt
Eingang Kaufhaus Karstadt gegenüber Haupteingang des Hauptbahnhofs in München

Kosten
MVG-Tagesticket Innenraum oder Bayernticket bitte selbst besorgen

Teilnehmerinnen
maximal 15 Personen

Leitung
Margit Riemerschmid

Anmeldung
In der kfd-Geschäftsstelle bis spätestens Mo, 03.09.2018

 

Hier können Sie die Veranstaltung als pdf herunterladen

© kfd Deutschland 2018 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND